Das neue Erscheinungsbild der Innungstischler

Mit dem neuen Erscheinungsbild gibt es deutschlandweit erstmalig die Chance, alle Innungsbetriebe unter einem gemeinsamen "Corporate Design" (= einheitliche Gestaltung) zu vereinen. Viele Gewerke und Organisationen haben dies bereits geschafft, z.B. Fleischer, Apotheker, Handwerkskammern usw.

 

Der Bundesverband Tischler Schreiner Deutschland erarbeitete mit einer Agentur das neue Logo mit lokalen Varianten und damit in Verbindung stehende Gestaltungsrichtlinien. Dies ermöglicht unseren Tischlereien und Mitgliedsbetrieben, sich mit Visitenkarten, Briefpapier, Werbefahnen usw.als Qualitätsbetriebe der Innungen darzustellen. Neben einem hohen Wiedererkennungswert wird die Geschlossenheit und Stärke der Branche demonstriert.


"Daraus ergibt sich die große Chance, alle Produkte, Organe und Mitglieder zu einer gemeinsamen Kraft zu vereinen – mit dem Ziel, gemeinsam die Marktdurchdringung und die Marktpräsenz einer großen Marke zu schaffen."

Konrad Steininger Präsident Tischler Schreiner Deutschland