Vorteile der Innungsmitgliedschaft

Innungsmitglieder profitieren von fast unzähligen Vorteilen und Leistungen. Sicher ist nicht jeder Mitgliedsvorteil für jedes Mitglied interessant und geeignet, aber es ist ganz sicher für jeden etwas dabei! Einige der wichtigsten Argumente finden Sie in unserer Auflistung - durch Auf- und Zuklappen können Sie mehr erfahren.

Für mehr Informationen stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung: Kontakt

Für die meisten Innungsmitglieder besteht keine Verpflichtung zur Teilnahme am Sozialkassenverfahren der Bauwirtschaft (speziellerer Tarifvertrag). Gern prüfen wir für Sie, ob sich für Ihren Betrieb mit einer Mitgliedschaft in der Innung der SOKA-Schutz entfaltet.

Kontakt aufnehmen

Innungsmitglieder sind von möglichen Zahlungsforderungen zur Winterbauumlage befreit.

Innungsmitglieder profitieren bei Inanspruchnahme von Vertragserfüllungs- und Gewährleistungsbürgschaften über den Rahmenvertrag des Fachverbandes von hervorragenden Konditionen. Die Gebühren liegen i.d.R. weit unter denen der Hausbanken, die Vertragsbedingungen sind speziell auf Innungstischler zugeschnitten. Unser Partner Helmsauer und Preuß GmbH berät Sie gern. 

Das Partnerportal von CarFleet24 bietet unseren Mitgliedern ein deutliches Plus an Transparenz beim Neuwagenkauf, einen markenübergreifenden Konfigurator sowie erweiterte Funktionalitäten.

Dies soll aber keineswegs eine individuelle Beratung ersetzen! Es zeigt sich immer wieder, dass eine persönliche Beratung für beide Seiten am effektivsten ist. Natürlich können Sie als Mitglied CarFleet24 auch per Mail oder via Telefon erreichen. Selbstverständlich stehen dort Kundenberater auch gerne für eine persönliche Beratung im Hause CarFleet24 zur Verfügung.

Als Mitglied des Fachverbandes Tischler Sachsen sind Sie klar im Vorteil! Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich von der Angebotsvielfalt und dem Sparpotenzial!

www.carfleet24.de

Passwort: tischler-sachsen

Der MeinAuto.de Vorteilsclub ermöglicht den Mitgliedern der Partnerorganisation sowie ggf. deren Mitarbeitern und Angehörigen den Kauf aller gängigen Automarken und Modelle zu exklusiven Vorteilsclub-Sonderkonditionen. In Zusammenarbeit mit MeinAuto.de, dem Marktführer unter den Neuwagenvermittlern im Internet, sind Rabatte bis zu 40 Prozent beim Kauf eines Neuwagens möglich.

Bestpreis-Verprechen
Wir sind überzeugt, Ihnen stets die besten Preise auf Neuwagen zu bieten. Wenn Sie anderswo ein vergleichbares günstigeres Angebot finden, so kommen Sie gerne auf uns zu.

MeinAuto.de Vorteilsclub-Nutzer erhalten bis zu 2,5 Prozent zusätzlichen Nachlass auf den regulären MeinAuto.de-Internetpreis – auch bei Kredit- und Leasingfinanzierung.

Hier gehts zum MeinAuto.de Vorteilsclub

SIAM - Sicherheitstechnische und arbeitsmedizinische Betreuung

Seitens der Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM) wurden die Leistungen des SAMD für Betriebe bis 50 Mitarbeiter zum 31.12.2013 eingestellt. Mehrere Fachverbände entwickelten daraufhin in einem großangelegten Pilotprojekt die verbandsgetragene Lösung "SIAM" für das Tischlerhandwerk. Tischlereien, die sich für das „alternative Betreuungsmodell“ entschieden haben, können auf die Leistungen von SIAM zugreifen. Jedoch auch Tischlereien und Montagebetriebe in Regelbetreuung können von dem Angebot profitieren.

Zentrales Instrument ist das Online-Portal www.siam-tsd.de.

Sicherheitstechnische Betreuung
Mit Hilfe der Plattform können die Anwender die eigenverantwortliche Planung, Erstellung und Dokumentation aller arbeitsschutzrelevanten Aufgaben, insbesondere für die Erstellung und Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung, der Dokumentation zum Explosionsschutz, der Sicherheitsdatenblätter sowie der Betriebsanweisungen ausführen.

Arbeitsmedizinische Betreuung
Darüber hinaus stellt SIAM für die angeschlossenen Betriebe im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften sowie der Vorgaben der Berufsgenossenschaft eine flächendeckende arbeitsmedizinische Betreuung sicher. Dazu wurde mit einem führenden Dienstleistungsunternehmen im Bereich Arbeitsmedizin ein Rahmenvertrag abgeschlossen.

Über das verbandsgetragene Internetportal SIAM können Unternehmer ihren gesetzlichen Pflichten sowohl für die sicherheitstechnische als auch für die arbeitsmedizinische Betreuung elegant nachkommen.

Der orangefarbene Würfel (eingetragene Marke) ist das zentrale Logo des neuen Erscheinungsbildes der gesamtdeutschen Innungsorganisation. Es vereint alle Innungstischler unter einem einheitlichen "Corporate Design" und etabliert gleichzeitig ein Symbol für erstklassige Handwerksqualität.

Mitgliedsbetriebe der sächsischen Tischlerinnungen sind berechtigt, das Logo kostenlos auf ihrer Geschäftspost, Visitenkarten, Webseiten usw. zu verwenden oder es in ihre Werbemaßnahmen einzubinden. 


Das Logo ist auf verschiedenen "Ebenen" nutzbar:

 

Bundesebene Deutschland

 

Landesebene Sachsen

 

Innungsebene, z.B. Tischlerinnung Bautzen

 

Betriebsebene

Die Tischlereien können die einheitliche, hochmoderne und funktionelle Berufskleidung nutzen. Der Erwerb ist nur für Mitglieder möglich. 

"Etwas wissen kostet Geld. Weniger wissen kostet mehr Geld." (Gerd Grunert)

Der Fachverband Tischler Sachsen und die sächsischen Tischlerinnungen organisieren regelmäßig Seminare, Weiterbildungen und Fachvorträge zu aktuellen und hochbrisanten Branchenthemen. Die Teilnahme ist für Innungsmitglieder z.T. kostenlos oder zumindst erheblich günstiger. 

Aktuelle Themen sind zum Beispiel

  • Werkstattoptimierung
  • Kalkulationsschulung
  • Kommunikation mit Problemkunden
  • Ersthelferausbildung
  • u.v.m.

Link zur Seminar - Gesamtübersicht

Seit 01. Februar 2010 ist die CE-Kennzeichnung für das Inverkehrbringen von Fenster und Außentüren verpflichtend. Dieser Pflicht können Mitglieder über verbandsgetragene Einrichtungen sehr kostengünstig nachkommen. 

Weiterhin können verschiedene Lizenzen z.B. für Treppenkonstruktionen oder Brand- / Rauch- oder Schallschutztüren über die Innungsorganistation vergünstigt erworben werden bzw. stehen diese nur Innungsbetrieben zur Verfügung. 

Viermal jährlich erscheint das modern gestaltete Mitgliedermagazin "tischlermeister", in welchem wir Sie über aktuelle Branchenthemen, aber auch über rechtliche und steuerliche Neuerungen informieren. 

Ganz eilgige Neuigkeiten oder Termine werden unseren Mitgliedsbetriebe über den Email-Newsletter "Kurzinfo" angeboten. 

Außerdem erhalten Mitglieder automatisch die vom Bundesverband Tischler Schreiner Deutschland herausgegebene Branchenzeitschrift "GENAU". 

Alle Mitgliedsbetriebe sind auf diesem Verbandsportal www.tischler-sachsen.de gelistet und können über die Tischlersuche von potentiellen Kunden sehr leicht gefunden werden. Aber auch Suchmaschinen finden die Tischlereien über dieses Portal. 

In Ihrem Kontaktdatensatz ist Ihre Firmenwebseite automatisch verlinkt. 

Als Innungsmitglied können Sie Ihr Firmenprofil im internen Bereich eigenständig pflegen und den Charakter Ihres Betriebes zielgenau einstellen. Weiterhin finden Sie hier zahlreiche nützliche Informationen, Dokumente und (nicht öffentliche) Downloads.

Einige Tischlereien verfügen noch nicht über eine eigene Firmenwebseite. Für Innungsbetriebe (und Innungen) besteht die Möglichkeit, über die Infrastruktur des Fachverbandes eine eigene Firmenwebseite zu sehr günstigen Konditionen mit äußerst geringem Aufwand einzurichten und die Inhalte selbst zu pflegen. Dabei können sogar Inhalte des Verbandes mitgenutzt werden. 

Innungsmitglieder sind in einer starken Gemeinschaft hervorragend vernetzt. Sowohl zu den Tischlerpartnern Sachsen als auch zu den Innungsmitgliedern bestehen gute Kontakte. Man tauscht Erfahrungen und Wissen aus und unterstützt und ergänzt sich gegenseitig. Ein regelmäßiger Gedanken- und Erfahrungsaustausch unter den Berufskollegen kann auch ein wichtiger Bestandteil des betrieblichen Erfolges sein.

Für Innungsmitglieder besteht die Möglichkeit, sich in verschiedenen ehrenamtlichen Funktionen ins Innungsleben einzubringen und unser Berufsbild aktiv mitzugestalten. Die Mitarbeit in Ausschüssen wie z.B. zur Erstellung der Gesellenprüfungsaufgaben oder im Ausschuss Fenster/Fassade/Technik ist möglich. Außerdem kann aktiv auf die Gestaltung von Ausbildungsordnungen, auf Normung oder auf Fachregelwerke Einfluss genommen werden. 

Verschiedene Fachpublikationen / Fachliteratur steht für Innungsbetriebe zu vergünstigten Kontitionen zur Verfügung. Die Broschüre "Immer auf dem neuesten Stand" informiert Sie über den Umfang und die Preise. 

Zum Beispiel sind Fachschriften wie „Fenster richtig befestigen“ oder „Richtlinie zur visuellen Beurteilung von Tischlerarbeiten“ aktuell höchst gefragt. 

Der Fachverband organisiert verschiedene öffentlichkeitswirksame Events, von denen Mitglieder direkt oder indirekt profitieren. Die modernisierte Außendarstellung der Innungsorganisation kommt automatisch allen Mitgliedern zugute. Über die Berufswettbewerbe "Die Gute Form" auf Gesellenebene und den "Sächsischen Meisterpreis im Tischlerhandwerk" auf Meisterebene wird moderne, qualitative und kreative Tischlerarbeit einem breiten Publikum näher gebracht. 

Bei den "Sächsischen Meisterschaften Gesellen" (Praktischer Leistungswettbewerb) wird jährlich der beste sächsische Tischlergeselle ermittelt. Er erhält eine Nominierung zum Wettkampf auf Bundesebene und damit die Chance, sich für die EuroSkills (Europa-Berufsmeisterschaften) oder sogar für die WorldSkills (Berufsweltmeisterschaften) zu qualifizieren.